Auch in diesem Schuljahr werden unsere Schüler wieder an anderen Orten lernen. Besonders wichtig ist dabei die Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft.

1. Los geht es mit der Potentialanalyse der Klasse 8 am 18.09.2019.

2. 21.10. - 25.10. 2019 Die Schüler und Schülerinnen der 10. Klasse absolvierten ihr letztes Betriebspraktikum. 

3. 05.11. - 08.11. 2019 Berufsvorbereitende Tage der Klasse 9

Die neunte Klasse unserer Schule widmete sich vom 05.11. bis 08.11.2019 konzentriert der Berufsorientierung.

"Berufsvorbereitende Tage" heißt das jährlich stattfindende Projekt. Nach einem Sonderplan ging es im Kern um die Frage, wie eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz realisiert wird. Einstellungstests in verschiedenen Varianten und das Erstellen von Bewerbungsunterlagen standen an. Was muss man bei Vorstellungsgesprächen beachten, wie mache ich's richtig? Azubis und Unternehmer berichteten aus der Wirklichkeit.

Highlight war am Freitag, den 08.11. das Absolvieren eines Vorstellungsgespräches unter realistischen Bedingungen. Einige Schüler waren dabei doch ganz schön aufgeregt sein. Völlig normal, wenn man sowas noch nie gemacht hat.

Maximale Erfolge bei den alsbald anstehenden Bewerbungen! 

4. In Auswertung der Berufsfelderkundung in Klasse 7 und einer Potenzialanalyse am 18.09.2019 waren die Schüler der 8. Klasse im Rahmen des Projektes "Praxisnahe Berufsorientierung" in einer Berufsfelderprobung vom 04.11. bis 08.11.2019 an fünf Tagen jeweils von 8 Uhr bis 13 Uhr in einem Berufsfeld an einem größeren Projekt aktiv am machen. Zu den Berufsfeldern zählten Farbe, Computer und Medien, Tourismus, Pflege und Therapie.

Das Ganze fand im Bildungszentrum Handel/Gewerbe/Freie Berufe e.V. in Mühlhausen statt, seit vielen Jahren ein wichtiger Partner unserer Schule in der BO.

Einigen Schülern wurde hier vielleicht klar, wohin die Reise nach der Schule gehen könnte - oder auch nicht. Mal schauen.

Joomla templates by a4joomla